• home

Rückblick

2018

Sternsingeraktion 2018

Nasse Füße, lange Wege, rote Nasen, egal wir kommen...

 

Wechselhafte Witterungsverhältnisse hielten die Abtsgmünder Sternsinger auch in diesem Jahr nicht ab, die Botschaft des Kindes von Betlehem in der ganzen Gemeinde zu verkünden. 11 Gruppen brachten den Weihnachtsegen in die Häuser in Abtsgmünd, Wilflingen, Leinroden, Laubach und Wöllstein. Zusätzlich haben viele ehrenamtliche Helfer die Sternsingeraktion in diesem Jahr möglich gemacht. Angefangen beim Nähen, Einkleiden, Schminken, musikalische Begleitung über Materialvorbereiten, Gruppen begleiten, Kochen, Waschen und vieles mehr. Dafür an alle Beteiligten nochmal ein herzliches Dankeschön.

 

Für die diesjährige Aktion des Kindermissionswerkes mit dem Motto

                                           „Gemeinsam gegen Kinderarbeit – In Indien und weltweit“ 

haben die Sternsinger der Kirchengemeinde St. Michael 13.764,08 Euro gesammelt.

 

Die 42 Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen klopften an alle Türen der Gemeinde. Einige davon schon viele Jahre. Die Spenden werden in diesem Jahr folgenden Projekten zu Gute kommen:

 

6.132,04 Euro erhält die Kinderspeisung in Arequipa/Peru,

6.132,04 Euro gehen an die Missionsstation „CHAITANYA“ in Karnataka in Südindien

1.000,00 Euro bekommt das Waisenhaus „SANTA MARIA DE LA ESPRANZA“ in Ecuador und

500,00 Euro gehen an die Aktion „Brot für die Welt“.

 

 

Nochmals herzlichen Dank für die freundliche Aufnahme, die reichlichen Spenden und manch gute Gabe für das leibliche Wohl. „Christus dem Herrn habt Ihr freudig gegeben, er lohne es euch mit dem ewigen Leben!“

 

Das Sternsingerteam