• home

Willkommen bei der Kirchengemeinde Mariä Opferung Hohenstadt

Hohenstadt, erstmals im Jahr 1235 urkundlich erwähnt, ist heute ein Teilort der Gesamtgemeinde Abtsgmünd und hat 800 Einwohner. Weithin sichtbar und erhaben liegen Kirche und Schloß auf der Hochebene der Frickenhofer Höhe.

 

Zur heutigen katholischen Kirchengemeinde mit ihren rund 700 Mitgliedern gehören auch die katholischen Christen der umliegenden Gemeinden Obergröningen und Neubronn, sowie von Reichertshofen und zahlreichen Aussenhöfen.

 

Besondere Bedeutung erlangte Hohenstadt durch seine bis heute bestehende , jährlich stattfindende Wallfahrt zum Heiligen Patrizius, dessen Gedenktag am 17. März gefeiert wird. Das große Wallfahrtsfest mit Pferdesegnung findet immer am darauffolgenden Sonntag statt.

 

Die katholische Kirchengemeinde freut sich über Ihr Interesse an unserer Gemeinde und lädt Sie herzlich zur Mitfeier der regelmäßig stattfindenden Heiligen Messen, des täglichen Rosenkranzgebets oder zur Besichtigung unserer Pfarrkirche ein. Sehenswert ist auch der nahe gelegene älteste barocke Heckengarten Europas.

Termine