• home

Eucharistie /Erstkommunion

Wer im Namen Jesu und „zu seinem Gedächtnis“ Eucharistie feiert, unterbricht den Alltag und löst sich von dessen Zwängen. Die Eucharistie verändert unser Leben und führt uns zu neuen Haltungen im Alltag:

…danken.

… sich an Jesu Leben erinnern.

…barmherzig sein.

 

Die Vorbereitung in Gottesdiensten, Gruppenstunden, einem Versöhnungsnachmittag und dem Sakrament der Versöhnung sind wesentliche Bestandteile des Erstkommunionweges.

 

Wenn ihr Kind die dritte Schulklasse besucht, werden üblicherweise im Oktober Informationen und Anmeldeformulare zugesandt oder über die Schule ausgehändigt. Sollten durch Umzug oder andere Gründe, Eltern nicht angeschrieben werden, so bitten wir Sie, direkt Kontakt mit dem Pfarramt aufzunehmen. Sie können das Anmeldeformular HIER herunterladen und unterschrieben ins Pfarrbüro bringen. Wenn ihr Kind nicht in unserer Seelsorgeeinheit getauft ist, fügen Sie der Anmeldung bitte eine aktuelle Taufurkunde, die das Taufpfarramt ausstellt, bei.

 

Nach Anmeldeschluss findet ein erster Eltern- bzw. Informationsabend statt, bevor im Januar die Kommunionvorbereitung in kleinen Gruppen beginnt. Dabei werden in 10 Einheiten von jeweils einer Stunde die Kinder auf den Empfang der heiligen Kommunion vorbereitet.

 

Der „Weiße Sonntag“ findet in Abtsgmünd, Untergröningen/Eschach eine Woche nach Ostersonntag statt, eine Woche darauf in Hohenstadt und Pommertsweiler/Adelmannsfelden.

 

22.09.2020Erstkommunion 2020

Erstkommunion 2020

„KOMM, GEH MIT! WIR FINDEN DEN SCHATZ"

Unter diesem Titel haben sich in unserer Seelsorgeeinheit 46 Mädchen und Jungen auf den Weg gemacht, Jesus in ihrem Leben auf die Spur zu kommen. Dieser Weg erreicht seinen Höhepunkt, wenn die Kinder das erste Mal am 18. Oktober und am 25. Oktober Jesus in der Eucharistie empfangen.

Zur heiligen Erstkommunion gehen

am 18. Oktober 2020

in Abtsgmünd, St. Michael:

Klara Blum, Louis Dobstetter, Felix Tim Draga, Hannah Maria Eh, Vinz Fober, Leonie Fuchs, Laura Fuchs, Emily Gräupel, Samuel Großheim, Hannah Holzinger, Marlene Köster, Marlen Kröhn, Luca Andreas Kurz, Luca Maier, Mattheo Maier, Julia Maurer, Annalena Nowotny, Andreas Schmid, Christof Schmid, Hannah Schuster, Noah Strohmeyer, Lea Thurnberger, Jonas Weingart, Luis Weingart, Nomi Weinschenk, Mania Zeller.

in Untergröningen, St. Michael

Nicolas Abele, Aiden dos Santos, Philip Förstner, Anna Ladenburger, Gabriel Müller, Lukas Sperrle, Alina Weber

und am 25. Oktober 2020

in Pommertsweiler/Adelmannsfelden:

Layla Bader, Maximilian Gaugler, Daniel Kling, Timo Kling, Laura Riek, Marlene Scherer, Emily Vogel

und in Hohenstadt, Mariä Opferung:

Franziska Adelmann Gräfin von Adelmannsfelden, Marin Feil, Laurin Frank, Lea-Marie Held, Mia Lorenz, Amelie Neufeld

Ich bitte Sie um ihr Verständnis, dass die Gemeindemitglieder auf-grund der Corona-Pandemie und des

daraus resultierenden Platzmangels in den Kirchen an den Gottes-diensten zur heiligen Erstkommunion nicht teilnehmen können. Bitte besuchen Sie die

Vorabendmessen oder andere Gottesdienste.

Ich möchte Sie einladen, dass Sie

als Kirchengemeinde die Kinder durch ihr Gebet weiter begleiten. Durch diese

erste heilige Kommunion beginnt ein Weg für die Kinder. Bitten wir den Herrn

darum, dass die Kinder Jesus als wertvollen Schatz erfahren und ihn in ihrem

Leben immer mehr kennen und lieben lernen.

Pfarrer Jürgen Kreutzer


24.09.2020Erstkommunion 2021

Erstkommunion 2021

Wir machen uns gemeinsam auf den Weg zur Erstkommunion im nächsten Jahr in unserer Seelsorgeeinheit.

In den nächsten Tagen erhalten Sie per Post ein Anschreiben mit Einladung und Anmeldung zur Erstkommunionvorbereitung. Wer kein Anschreiben erhalten hat, jedoch ein Kind in der dritten Klasse hat, das katholisch ist und zur Kommunion gehen möchte, meldet sich bitte im zuständigen Pfarrbüro. Dies gilt insbesondere für Kinder, die z.B. auswärts eine Schule besuchen bzw. erst vor kurzem in unsere Gemeinde gezogen sind.

Anmeldeformulare liegen auch am Schriftenstand in der jeweiligen Pfarrkirche aus.

Anmeldeschluss ist: Freitag, 23.10.2020

Der 1. Elternabend zur Erstkommunion findet am Freitag, 13. November 2020 um 20.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Michael in Abtsgmünd

statt. Eingeladen sind alle Eltern der Erstkommunionkinder aus der Seelsorgeeinheit „Oberes Kochertal“.

Besonders freuen wir uns über Mütter und Väter, die sich aktiv in die Vorbereitung als Katechetin/Katechet einbringen möchten und in wöchentlichen Gruppenstunden gemeinsam mit den Kindern die Themen erarbeiten. Selbstverständlich werden Sie zu dieser Tätigkeit, wie auch in den vergangenen Jahren, in Vorbereitungstreffen angeleitet. Bitte überlegen Sie, ob dies für Sie in Frage kommen könnte.

Das Erstkommunionteam